LEA/Asyl


Ratshausen, 04.03.2016

Ratshausener wollen sich um Flüchtlinge kümmern

Nachdem im Februar publik wurde, dass der Landkreis in Ratshausen in einem angemieteten Einfamilienhaus eine Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Flüchtlinge einrichten wird, gibt es schon die ersten Anfragen von Bewohnern, die sich ehrenamtlich um ihre zukünftigen Mitbewohner kümmern wollen.

mehr ...

Hechingen, 01.03.2016

Ins neue Hechinger Flüchtlingsinternat kommen nur Jungs

Das neue Flüchtlingsinternat im alten Hechinger Krankenhaus wird eine reine Männergesellschaft. Junge Frauen sollen anderswo unterkommen.

mehr ...

Spätestens im Mai sollen 60 jugendliche Flüchtlinge ins alte Hechinger Krankenhaus einziehen - Haus Nazareth betreibt Internat

Hechingen bereitet Platz für 80 Flüchtlinge - Stadt Hechingen bereitet zwei Mehrfamilienhäuser in der Ermelesstraße vor

Asylkinder sollen ins Hechinger Krankenhaus - Landrat Pauli und Stadtchefin Bachmann schmieden regionale Pläne für Flüchtlingsunterkünfte

Zum Artikel Realschüler, Gymnasiasten und junge Flüchtlinge kicken zusammen

Balingen, 29.02.2016

Realschüler, Gymnasiasten und junge Flüchtlinge kicken zusammen

Gemeinsam Sport machen, gemeinsam essen – das vereint Schüler und Nationen. Am Montag verbrachten 35 junge Flüchtlinge aus der LEA Meßstetten einen bewegten Tag an der Balinger Realschule.

mehr ...
Zum Artikel LEA-Privileg – und danach? – Landkreis stellt erste Pläne vor

Zollernalbkreis, 29.02.2016

LEA-Privileg – und danach? – Landkreis stellt erste Pläne vor

Die Planungen für die Zeit nach der LEA in Meßstetten kommen immer mehr ins Rollen. Nun hat auch das Landratsamt seine Konzeption für die vorläufige Unterbringung von Asylbewerbern konkretisiert.

mehr ...
Zum Artikel Spätestens im Mai sollen 60 jugendliche Flüchtlinge ins alte Hechinger Krankenhaus einziehen

Hechingen, 26.02.2016

Spätestens im Mai sollen 60 jugendliche Flüchtlinge ins alte Hechinger Krankenhaus einziehen

Jetzt wird’s konkret: Der Westflügel des alten Hechinger Krankenhauses soll im Frühjahr ein Comeback als Flüchtlingsheim erfahren. 60 unbegleitete minderjährige Asylbewerber sollen dort einziehen.

mehr ...

Hechingen bereitet Platz für 80 Flüchtlinge - Stadt Hechingen bereitet zwei Mehrfamilienhäuser in der Ermelesstraße vor

Asylkinder sollen ins Hechinger Krankenhaus - Landrat Pauli und Stadtchefin Bachmann schmieden regionale Pläne für Flüchtlingsunterkünfte

Rosenfeld, 26.02.2016

Rosenfeld bereitet sich auf Flüchtlingsaufnahme vor

Rosenfelds Räte machen sich schon Gedanken über die Zeit nach der Meßstetter LEA. Am Donnerstag wurde die Verwaltung angemahnt, es nicht der großen Politik gleichzutun, sondern sich vorzubereiten.

mehr ...
Zum Artikel Wohngruppen für Flüchtlinge: Zwei besondere Bauten beschäftigen den Schömberger Gemeinderat

Schömberg, 24.02.2016

Wohngruppen für Flüchtlinge: Zwei besondere Bauten beschäftigen den Schömberger Gemeinderat

Eine Kapelle auf dem Oberhohenberg und eine Flüchtlingsunterkunft im Städtle: Am Mittwochabend stellte Stadtbaumeisterin Anke Holtz zwei besondere Bauvorhaben im Schömberger Gemeinderat vor.

mehr ...

Ein Haus für 62 Bewohner - Fertigbau Wochner erstellt Wohnheim für Asylbewerber auf ihrem Schömberger Gelände

Zum Artikel Dormettingen schafft über dem Punktmarkt Wohnraum für bis zu 15 Asylbewerber

Dormettingen, 24.02.2016

Dormettingen schafft über dem Punktmarkt Wohnraum für bis zu 15 Asylbewerber

Die Dormettinger Gemeinderäte haben ein Gebäude für die Unterbringung von Asylbewerbern gefunden. Sie sollen über dem Punktmarkt unterkommen. Die Verwaltung rechnet mit bis zu 15 Personen.

mehr ...

Balingen, 23.02.2016

Stadt Balingen: Kein Flüchtlingsheim am Bangraben

Eine Flüchtlingsunterkunft zwischen Schrebergärten und Tennisheim? Seit kurzem mehren sich Gerüchte, dass im Gewerbegebiet Am Bangraben auf der grünen Wiese eine Unterkunft für Flüchtlinge gebaut werden soll.

mehr ...
Zum Artikel Vertreter der christlichen Kirchen haben eine klare Meinung zum Thema Flüchtlinge

Balingen, 20.02.2016

Vertreter der christlichen Kirchen haben eine klare Meinung zum Thema Flüchtlinge

„Kein Thema bewegt uns gerade mehr, als der Umgang mit Flüchtlingen und Fremden“, sagt Dekan Beatus Widmann. Er und die Vertreter der katholischen sowie baptistischen Gemeinde beziehen Stellung.

mehr ...

Sigmaringen, 17.02.2016

Ehemaliges Sigmaringer Offizierskasino ist jetzt Begegnungsstätte

Das ehemalige Offizierskasino der Graf-Stauffenberg-Kaserne ist jetzt eine Begegnungsstätte. Bürger und Flüchtlinge können dort zwanglos ins Gespräch kommen

mehr ...
Zum Artikel Projekt Leaf: LEA-Kinder haben einmal im Monat Spaß im Wald

Messstetten, 08.02.2016

mit Fotostrecke

Projekt Leaf: LEA-Kinder haben einmal im Monat Spaß im Wald

Kind sein und in der Natur Spaß haben, das ist der Kern des Projekts Leaf, das vom Landratsamt initiiert wurde und das Förster in die Tat umsetzen. Kinder aus der LEA verbringen einen Tag im Wald.

mehr ...

Winterlingen, 08.02.2016

Kontakt ohne Worte – Winterlinger Schüler besuchen Sigmaringer LEA

Winterlinger Schüler besuchen die Flüchtlingserstaufnahmestelle in Sigmaringen und erleben Zwischenmenschlichkeit.

mehr ...

Bodelshausen, 04.02.2016

Syrischer Kriegsflüchtling Mustafa Mustafa steht bei Fenster Gutbrod in Bodelshausen pünktlich an der Werkbank

Ein sechswöchiges Praktikum und eine gute Chance auf eine Übernahme: Der Syrer Mustafa Mustafa hat mit Hilfe des Integrationsprogrammes „Laura“ bei Fenster Gutbrod in Bodelshausen einen Job gefunden.

mehr ...
Zum Artikel „Maximal zehn Flüchtlinge“: Gemeinderat informiert sich über Nachnutzung des Waldhorns

Messstetten, 03.02.2016

„Maximal zehn Flüchtlinge“: Gemeinderat informiert sich über Nachnutzung des Waldhorns

Das Diasporahaus Bietenhausen will in der ehemaligen Gaststätte Waldhorn minderjährige Flüchtlinge unterbringen. Am Mittwoch informierte die Einrichtung den Gemeinderat über das Vorhaben.

mehr ...

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook