Zum Artikel Rekordmann Nino Schurter schlägt im Bullentäle zurück

Albstadt, 21.05.2018

Rekordmann Nino Schurter schlägt im Bullentäle zurück

Zwei Monate nach seinem zweiten Platz beim Weltcup-Auftakt im südafrikanischen Stellenbosch holt sich der Schweizer den Sieg in Albstadt. Manuel Fumic aus Kirchheim/Teck fährt ein beherztes Rennen und landet auf Rang neun.

mehr ...

Zum Artikel „Jeder freut sich auf die WM 2020 in Albstadt“

Albstadt, 21.05.2018

„Jeder freut sich auf die WM 2020 in Albstadt“

Sensationserfolg für Manuel Fumic: Beim Heim-Weltcup kämpfte er sich früh bis zur Spitzengruppe vor, lag lange Zeit auf Platz sieben. In der letzten Runde fuhr er auf Sicherheit und konnte als Neunter beim Albstadt-Rennen das Ziel erreichen.

Interview lesen
Zum Artikel Elisabeth Brandau gelingt Sensation

Albstadt, 21.05.2018

Elisabeth Brandau gelingt Sensation

Das hätte niemand für möglich gehalten: Trotz Erkältung fährt die Deutsche in Albstadt auf Platz fünf.

mehr ...
Zum Artikel Joshua Dubau gewinnt schwieriges Regenrennen

Albstadt, 20.05.2018

Joshua Dubau gewinnt schwieriges Regenrennen

Der Franzose Joshua Dubau gewinnt das U 23-Rennen im Albstädter Bullentäle. 

mehr ...
Zum Artikel Balinger Falcons: Simon Nestle im großen ZAK-Interview

Balingen, 19.05.2018

Balinger Falcons: Simon Nestle im großen ZAK-Interview

Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Meister Rottweil sicherten sich die Falcons den Vizetitel in der Bezirksliga. Damit erreichten die Basketballer der TSG Balingen ihr Minimalziel.

mehr ...
Zum Artikel Ronja Eibl aus Grosselfingen: „Enttäuschung ist schon groß“

Albstadt, 20.05.2018

Ronja Eibl aus Grosselfingen: „Enttäuschung ist schon groß“

Ronja Eibl, U23-Fahrerin der RSG Zollern-Alb, erwischte beim Weltcup einen hervorragenden Start, kämpfte sich gar auf Platz vier – dann riss ihr Schaltwerk. Die 18-Jährige schied daraufhin beim Heim-Weltcup aus.

Interview lesen
Zum Artikel Nullsiebener drehen in Hälfte zwei so richtig auf

Albstadt, 19.05.2018

Nullsiebener drehen in Hälfte zwei so richtig auf

Der FC 07 Albstadt kommt dem Klassenerhalt Stück für Stück näher. Gegen die TSG Tübingen siegte die Elf von Trainer Alexander Eberhart am Freitagabend mit 7:3 (3:2). Goalgetter Pietro Fiorenza schnürte dabei einen Dreierpack.

mehr ...
Zum Artikel Kurz, aber extrem: das Short-Track-Rennen

Albstadt, 18.05.2018

Kurz, aber extrem: das Short-Track-Rennen

Spannende Premiere am Freitagabend: Mathieu van der Poel und Annika Langvad sicherten sich den Sieg. Manuel Fumic hatte Probleme mit der Technik, Nino Schurter schied sogar aus. Mit Fotostrecke

mehr ...
Zum Artikel Aufstieg nur knapp verpasst

19.05.2018

Aufstieg nur knapp verpasst

Ein schlechter Saisonstart verhinderte bessere Titelchancen.

mehr ...
Zum Artikel Straßberg steht kurz vor dem Ligaverbleib

Straßberg, 19.05.2018

Straßberg steht kurz vor dem Ligaverbleib

Nur bedingt zeigte Altheim am Freitag Gegenwehr. Straßberg kam zu einem ungefährdeten 2:0-Sieg.

mehr ...

Stuttgart, 19.05.2018

Ilshofen visiert Pokalsieg an

Albstadts nächster Gegner in der Verbandsliga TSV Ilshofen trifft am Montag im Finale des WFV-Pokals auf Regionalligist SSV Ulm.

mehr ...
Zum Artikel Das Schaulaufen für die TSG beginnt

18.05.2018

Das Schaulaufen für die TSG beginnt

Der frisch gebackene Meister TSG Balingen gastiert am Samstag in Walldorf. Im Hintergrund laufen die Planungen für die Regionalliga.

mehr ...
Zum Artikel HBW: Um Revanche geht es nicht

18.05.2018

HBW: Um Revanche geht es nicht

Die Rolle ist neu für die „Gallier von der Alb“. Beim Meister Bergischer HC geht das Team von Jens Bürkle als Außenseiter auf die Platte.

mehr ...
Zum Artikel Tübinger Torfabrik kommt

Albstadt, 18.05.2018

Tübinger Torfabrik kommt

Der FC 07 Albstadt hat am Freitag (19 Uhr) die TSG aus der Unistadt zu Gast und will wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln.

mehr ...
Zum Artikel Steinhofens Kelsch macht den Unterschied

18.05.2018

Steinhofens Kelsch macht den Unterschied

Die zehnte Saison-Niederlage hat am Donnerstagabend der TSV Nusplingen kassiert. Gegen den FC Steinhofen setzte es für die Heuberger eine 2:3 (1:2)-Heimschlappe. Nach guter Anfangsphase ließen die Hausherren nach und die Gäste gewähren. Die nutzten die Freiräume und drehten vor der Pause das Spiel.

mehr ...

Sportredaktion

(07433) 266-123
(07433) 266-119
Kontaktformular

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei Instagram

Der ZAK bei Instagram

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.