Balingen, 20.06.2017

Stromausfall in Balingen löst Brandmeldealarm im Krankenhaus aus

Wegen eines Kurzschlusses waren am Dienstagmittag große Teile Balingens kurzzeitig ohne Strom. Mit interaktiver Karte.

Wie Harald Eppler, Leiter der Balinger Stadtwerke auf ZAK-Anfrage mitteilte, hatte es um 12.10 Uhr einen Erdschluss in der Marienburger Straße gegeben. „Davon merkt der Verbraucher erst einmal nichts.“ Erst als es wenig später um 12.23 Uhr in der Lenaustraße einen weiteren Kurzschluss gab, fiel der Strom aus.

„Betroffen war die gesamte Innenstadt, das Krankenhaus und die Anschlüsse Richtung Schmiden“, erklärt Eppler. Als das Notstromaggregat im Krankenhaus ansprang, wurde der Brandmeldealarm ausgelöst, weshalb die Feuerwehr ausrückte.

 

Auf der der Facebookseite des ZOLLERN-ALB-KURIERS hatten auch Ostdorfer den Stromausfall gemeldet – ein gutes Stück weit weg von der eigentlichen Ursache. „Das ist möglich, wenn im Spannwerk aufgrund des Kurzschlusses eine erhöhte Spannung gemessen wird“, erklärt Eppler. Dann löst planmäßig der Leistungsschalter aus und der Strom ist kurz weg. „Das ist dann meist nur ein kurzer Momente und dann funktioniert er wieder.“

Zunächst hatte man bei den Stadtwerken einen hitzebedingten Ausfall vermutet: „Aber wie sich schnell herausstellte, waren es nur Kabelschäden“, so Eppler. Die Mitarbeiter der Stadtwerke machten sich gleich an die Reparatur an den betroffenen Stellen in der Marienburger und der Lenaustraße und konnten bereits um kurz nach halb eins die ersten Anschlüsse wieder mit Strom versorgen. Je weiter die Anschlüsse vom Ursprungsproblem entfernt waren, desto schneller war auch der Strom wieder da.

In unserer interaktiven Karte haben wir die Stromausfallmeldungen unserer Leser gesammelt

Mehr zum Schlagwort

Interaktiv.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter