Positiver Blick aufs Jubiläumsjahr

Albstadt-Ebingen, 08.03.2018

Positiver Blick aufs Jubiläumsjahr

FC-Bayern-Fan-Club ehrte Sabrina Bombach für besonderes Engagement.

 

Auf ein rundum positives Vereinsjahr konnten die Mitglieder des FC-Bayern-Fan-Club Albstadt 87 im Rahmen ihrer jüngsten Hauptversammlung zurückblicken. Präsident Gerd Krug konnte ein volles Haus begrüßen. Nach dem Totengedenken an Renate und Alfred Thamm ging Gerd Krug auf die Vereinsentwicklung ein: Die Mitgliederzahl ist 2017 um 13 Mitglieder auf 243 Mitglieder gestiegen. Die 30-Jahr-Feier im Oktober nahm einen wichtigen Platz im Jahresprogramm ein.

Die Geehrten des FC Bayern Fan Clubs, von links. Hintere Reihe: Achim Conzelmann, Thorsten Boehm, K.P. Lebherz, Gerd Krug, Marcus Eichstädt und Manuel Gaugel. Vordere Reihe: Irmgard Schulz wurde für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt, Roland Bente erhielt eine Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft und Sabrina Bombach für besondere Verdienste.
Die Geehrten des FC Bayern Fan Clubs, von links. Hintere Reihe: Achim Conzelmann, Thorsten Boehm, K.P. Lebherz, Gerd Krug, Marcus Eichstädt und Manuel Gaugel. Vordere Reihe: Irmgard Schulz wurde für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt, Roland Bente erhielt eine Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft und Sabrina Bombach für besondere Verdienste. Foto: Privat

Beim Sechstagekegeln in Bisingen war man mit 16 Mannschaften dabei. Zwei Freundschaftsspiele wurde bestritten. Im Mai spielte man gegen eine Bürgermeisterauswahl des Zollernalbkreises auf dem Lichtenbol zu Gunsten des abgebrannten Kindergartens von Burladingen, wobei man einen Betrag von 1 500 Euro weitergeben konnte. Das Ergebnis, ein 6:3 gegen die mit kommunaler Prominenz gespickte Auswahl war zweitrangig. Das zweite Spiel gegen die AH aus Truchtelfingen fand wegen eines Unwetters ein jähes Ende. Aber nicht nur sportlich war man aktiv. Auch Weißwurstfrühstücke eine Besichtigung der Burg Hohenzollern, ein Ausflug nach München oder der Anmeldestammtisch auf dem Lerchenfeld standen auf dem Programm, wo man sich für diverse Spiele anmelden konnte, welche der FC-Bayern-Fan-Club Albstadt 87 in der Spielrunde 2017/18 mit dem Bus besucht.

Für das 30-jährige Jubiläum wurde auf dem Badkapgelände ein VIP-Zelt aufgebaut. Den Mitgliedern wurde hier ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ein Höhepunkt, der seit zehn Jahren nicht mehr stattgefunden hatte, war der Besuch eines Auswärtsspiel des FC Bayern in der Commerzbankarena gegen Eintracht Frankfurt für 40 Mitglieder. Dank der Hilfe von Uli Honeß. Den Abschluss des Jahres machte das 20. FIAT Maier Freizeitturnier für behinderte Kinder in der Landessportschule Tailfingen. Zum Schluss bedankte sich Gerd Krug beim Ausschuss für die geleistete Arbeit. Besonders bedankte er sich bei den scheidenden Vorstandmitgliedern Tim Eisele, Andrea Krug und Diana Benz.

Bei Sabrina Bohmbach bedankte er sich mit einem Trikot. Sie war durch Ihren Arbeitseifer positiv aufgefallen. Markus Eichstätt berichtete über den Kassenstand, der Verein stehe gut da. Manuela Benitende und Timo List bescheinigten ihm eine einwandfrei geführte Kasse. Uwe Hundsdorf übernahm die Entlastung des gesamten Vorstandes, welcher einstimmig ausfiel, sowie die Neuwahlen: Vorsitzender bleibt Gerd Krug. 2. Vorsitzender Spielbesuch: Thorsten Böhm; 2. Vorsitzender Finanzen: Markus Eichstätt; Ausschussmitglieder: Pino Benitende, Ralf Berwanger, Thomas Juschak, Felix Krug, Achim Conzelmann und Ingo Maier. Kassenprüfer Manuela Benitende und Timo List.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter