Plettenbergabbau


Zum Artikel Plettenberg: Dotternhausens Räte stellen die Weichen auf Abbau

Dotternhausen, 18.01.2019

Plettenberg: Dotternhausens Räte stellen die Weichen auf Abbau

Gestern gab der Dotternhausener Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen in Sachen Süderweiterung des Kalksteinbruchs. Dringender Wunsch: 2029 wollen die Räte ein Stück Berg zurück.

mehr ...

Schömberg, 18.01.2019

Süderweiterung: Schömberg hat keine Einwände

Der Schömberger Gemeinderat hatte am Mittwoch keine Einwände gegen die Süderweiterung des Kalksteinabbaus.

mehr ...

Dotternhausen, 16.01.2019

Niemandsland wird zur großzügigen Dreingabe

Der Steinbruch soll wachsen: Die Süderweiterung hat eine Größe von 8,8 Hektar, hinzukommt ein bisher als Rekultivierungsfläche ausgewiesener Bereich.

mehr ...
Zum Artikel Plettenbergabbau: Der Bruch wächst rasant

Dotternhausen, 15.01.2019

Plettenbergabbau: Der Bruch wächst rasant

Die Dotternhausener Räte beraten am Donnerstag über die Süderweiterung des Kalksteinbruchs. Auch eine zweite Fläche steht zur Debatte.

mehr ...

Dotternhausen, 14.01.2019

Der Berg ruft die Räte an den Tisch

Die Dotternhausener Räte befassen sich mit der Süderweiterung des Kalksteinbruchs.

mehr ...

Ratshausen, 12.01.2019

Wo brütet denn nun die Heidelerche?

Eine Sprengung, zwei Vögel, viel Verwirrung: Paul Dannecker aus Ratshausen hinterfragt Holcims Gutachten kritisch.

mehr ...

Dotternhausen, 11.01.2019

Die Scherben sind klein, aber unbelastet

Der Einsatz von Glas bei der Zementproduktion soll eine ökonomisch sinnvolle Abfallverwertung sein.

mehr ...
Zum Artikel Von wegen normaler Berg

Hausen am Tann, 05.01.2019

Von wegen normaler Berg

Unvollständige Gutachten, falsch dokumentierte Brutplätze, Sprengungen, wo keine stattfinden sollten? In Hausen wirft eine Infoveranstaltung Fragen auf.

mehr ...
Zum Artikel Räte wollen noch eine Messung durchsetzen

Dotternhausen, 13.12.2018

Räte wollen noch eine Messung durchsetzen

Der Dotternhausener Gemeinderat hat Bedenken beim Einsatz von Glasabfall im Zementwerk. Das Gremium gibt dem Regierungspräsidium Hausaufgaben auf.

mehr ...

Balingen/Oberes Schlichemtal, 06.12.2018

Erzinger Ortsvorsteher sieht im Plettenbergabbau den Grund für Hochwasser

Die Gemeinde Dotternhausen und Holcim weisen die Vorwürfe zurück.

mehr ...

Balingen, 24.10.2018

Absage für den Plettenberg

Die Balinger Stadtverwaltung hatte angeregt, die Resthochfläche unter Naturschutz zu stellen. Das RP lehnte den Antrag ab.

mehr ...
Zum Artikel Hörnle: Eine Frage der Lesart?

Hausen am Tann, 10.10.2018

Hörnle: Eine Frage der Lesart?

Mit der anstehenden Süderweiterung auf dem Plettenberg ist die Diskussion um den Abbau des Hausener Bergsporns neu entbrannt.

mehr ...
Zum Artikel Plettenberg-Gutachten wirft Fragen auf

Hausen am Tann/Ratshausen, 05.10.2018

Plettenberg-Gutachten wirft Fragen auf

Die Gemeinden Hausen und Ratshausen haben Fachleute zu Rate gezogen: Sie fürchten um ihr Wasser, wenn der Kalksteinabbau nach Süden rückt.

mehr ...
Zum Artikel Hochflächenrest sollte geschützt werden

Dotternhausen, 29.08.2018

Hochflächenrest sollte geschützt werden

Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg äußert sich zu Holcim.

mehr ...

Hausen a.T., 27.07.2018

Gemeinde bittet um Zeit

Hausens Räte wollen Gutachten von Fachleuten prüfen lassen.

mehr ...

Info

Seit Wochen beschäftigen die erweiterten Kalksteinabbaupläne der Firma Holcim die Anwohner der Gemeinden rund um den Plettenberg. Mehrfach und ausführlich berichtete der ZOLLERN-ALB-KURIER über Informationsveranstaltungen in Gemeinderatssitzungen und im Holcim-Werkforum, über Sorgen und Ängste der Anwohner und über den sich formierenden Protest. Ebenfalls gingen zahlreiche Leserbriefe zum Thema in unserer Redaktion ein.


Unsere bisherige Berichterstattung haben wir nun auf dieser Online-Themenseite zusammengefasst.

Unter www.zak.de/plettenberg gibt es alles zum Plettenbergabbau auf einen Blick. Alle zukünftigen Artikel zum Thema werden auf der Themenseite natürlich ebenfalls aufgeführt.

Suchen nach...

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei WhatsApp

Die ZAK-Freizeitkarte

Die ZAK-Freizeitkarte

Die Freizeitangebote in der Region im interaktiven Überblick.